Sie sind hier: Startseite » Breisgau » Unterkünfte

Unterkünfte im Breisgau

Freiburg ist das Zentrum, der Kandel mit 1242 Metern der dominierende Berg des Breisgaus. Mit seiner charakteristischen Form ist er schon von weitem aus der Rheinebene zu erkennen und prägt das Bild der Bergsilhouette. Er ist ein magischer Ort der Hexen und Sagen, der Geschichte und Geschichten.

Der Breisgau grenzt im Süden an das Markgräflerland (Staufen / Heitersheim), im Westen an das Elsass, im Osten am Westhang des Schwarzwaldes und im Norden an die Ortenau. Der Name “Breisgau” wird von der Stadt Breisach abgeleitet.

Im frühen Mittelalter gehörte der Breisgau zu den alemannischen Gauen am Oberrhein und reichte ursprünglich vom Rhein bei Basel bis zum Flüsschen Bleiche zwischen Kenzingen und Herbolzheim. Dort grenzt der Breisgau an die Ortenau (früher Mortenau).