Sie sind hier: Startseite » Ortenau » Ferienorte

Durbach Schloss Staufenberg

Das Durbacher Schloss Staufenberg ist nicht nur ein romantisches Ausflugsziel mit einem wunderbaren Blick in die Rheinebene bis hin zum Straßburger Münster. Das Wahrzeichen Durbachs steht gleichermaßen für die Ursprünge des Qualitätsweinbaus in Baden. Hier hat der Riesling in Baden seinen Ursprung in der berühmten Lage Schlossberg, dessen oberer Teil die alte Gewannbezeichnung Klingelberg trägt.

Unterkünfte in Durbach: Übersicht | Hotel Restaurant Rebstock | Ferienwohnungen Ritterhof |
Sehenswürdigkeiten in Durbach: Ortsbeschreibung | Schloss Staufenberg |

Neben den Weinen will Gutsleiter Achim Kirchner den Besuchern von Schloss Staufenberg auch kulturelle Leckerbissen bieten. Unter dem Titel “Kultur im Schloss” gibt es unter der Leitung von Volker Gegg in enger Zusammenarbeit mit der Weinstube auf Schloss Staufenberg eine Veranstaltungsreiche.

Mit einem klassischen Konzert, Jazz-Brunch auf der Sonnenterrasse, literarischen Abenden sowie Theateraufführungen soll dem Weinliebhaber ein attraktives Programm geboten werden.

Ein besonderes Highlicht ist der “internationale Weinabend” auf Schloss Staufenberg. Italien und Baden, Frankreich und Baden, Spanien und Baden titelt ein Abend Anfang September auf dem Schloss und lädt Winzer aus dem jeweiligen Gastland ein, deren Weine neben dem Markgräflichen Gut zu präsentieren.

Und das ist auch Kirchners Gedanke: Ein Austausch mit den Winzern dieser Weinwelt, um Gemeinsamkeiten und Unterschiede zu ergründen, um voneinander zu lernen und zusammen den Weingenuss zu zelebrieren. Bernd Brombach begleitet den Abend kulinarisch mit jeweiligen Spezialitäten aus dem Gastland. Der Gastgeber des Abends ist “Seine Königliche Hoheit” Bernhard Prinz von Baden persönlich. Die Verbindung von Tradition und Innovation charakterisieren den Erbprinzen gleichermaßen wie das Weingut.

Und umgekehrt hat Innovation Tradition im Haus. 1782 war es Carl Friedrich von Baden, de erstmalig im Klingelberg reinsortig Riesling angepflanzt hat und diesen damit zum vielleicht berühmtesten Weinberg in der Ortenau gemacht hat. Der Markgraf von Baden selbst weilt häufig auf dem Schloss und nach eigenem Bekunden hängt auch sein Herz an Durbach.

Künftig soll in der eigenen Destillerie Besuchern die Möglichkeit gegeben werden, miterleben zu können, wie außergewöhnliche Destillate entstehen. Das Herbstfest auf Schloss Staufenberg bietet mitten im goldenen Oktober Gastlichkeit, Kulinarisches und erlesene Weine in der einzigartigen Atmosphäre von Schloss Staufenberg.