Sie sind hier: Startseite » Nordschwarzwald » Ferienorte

Bad Rippoldsau-Schapbach Burgbachwasserfall

Versteckt zwischen hohen Bäumen und eingebettet in eine hinreißende Felslandschaft verbirgt sich in Bad Rippoldsau-Schapbach einer der schönsten Wasserfälle des Schwarzwaldes. Er ist zugleich einer der höchsten frei fallenden, natürlichen Wasserfälle in Baden-Württemberg und ist besonders romantisch.

Hotels und Ferienwohnungen in Bad Rippoldsau-Schapbach: Übersicht | Ferienwohnungen Heimenberg | Ferienwohnungen Maierhof |

Sehenswürdigkeiten in Bad Rippoldsau-Schapbach: Ortsbeschreibung | Burgbachwasserfall |

Über 32 Meter fällt das Wasser direkt über den Burgbachfelsen; streckenweise hat das Wasser eine reine Fallhöhe von bis zu 15 Metern. Das Bächlein schlängelt sich durchs Burgbachtal und mündet in die Wolf. Der Premiumwanderweg "Klösterle-Schleife" führt an den Burgbachwassserfall, ebenso verschiedene andere Wanderwege. Oberhalb des Wasserfalls ist der Burgbachfelsen. Vom Wasserfall geht es in Serpentinen auf einem teils steilen und steinigen Pfad hinauf. Belohnt wird man am Aussichtspavillon sowie den Ruhebänken. Von dort hat man einen herrlichen Panoramablick.

Über Serpentinen erreicht man die Minigolfanlage im Tal, dort überquert man das Flüsschen Wolf und die Landesstraße L96 und erreicht nach einem kurzen, knackigen Anstieg, der beim Gasthof "Klösterle-Hof" beginnt, die „Steig“. Der Weg bringt den Wanderer an zahlreichen und kleinen, erfrischenden Bergwasserquellen vorbei zum Burgbachfelsen und zum Burgbachwasserfall. Von hier aus gelangt man über einen Holzabfuhrweg zurück zum Ausgangspunkt, dem Parkplatz am Kurhaus.

Wer den kürzeren Weg zum Wasserfall sucht, startet beim Wanderparkplatz "Vor Burgbach" an der L96 zwischen Bad Rippoldsau und Schapbach. Von dort aus sind es gerade mal einen Kilometer bergaufwärts. Der Weg ist gut ausgeschildert und gut begehbar. Gutes Schuhwerk wird empfohlen. Der Burgbachwasserfall ist ganzjährig zugänglich.

Die Fallstufe wird gebildet aus widerstandsfähigen verkieselten Sandsteinen des Oberen Rotliegend (Perm), die über leichter verwitternden und ausräumbaren Graniten liegen. Der Wasserfall ist als Geologisches Naturdenkmal eingeordnet. Der Burgbach fließt anschließend mit starkem Gefälle zur Wolf.

Verbinden lässt sich der Besuch mit einer schönen Wanderung im Wolftal, rund um das Klösterle in Bad Rippoldsau. Die Wanderung führt leicht steigend auf naturbelassenen Wegen und Pfaden durch die Wolfsschlucht zum „Schießhüttele“, die einen herrlichen Blick auf die Wallfahrtskirche Mater Dolorosa freigibt.

Premiumwanderweg Klösterle Scleife. Abwechslungsreiche Rundwanderung um das Klösterle zum Burgbachwasserfall, einem der höchsten freifallenden und natürlichen Wasserfälle im Schwarzwald. Die Tour: Vor Burgbach - Jochemsbrücke - Greifshalde - Schießhüttele - Gaisbach - Bad Rippoldsau Kurhausbrücke - Bad Rippoldsau Klösterle - Bad Rippoldsau Minigolfplatz - Nepomukbrücke - An der Steig - Bildstöckle Felsen - Beim Burgbachwasserfall - Am Schrofen - Moosgrund - Burgbachbrücke - Vor Burgbach. Weitere Infos: Schnapsbrunnen an der Wanderstrecke, Strecke 8 km, Dauer 3,30 Stunden, Aufstieg 395 m, Abstieg 394 m. Einkehrmöglichkeiten.

Anfahrt

  • Von Freudenstadt her über Zwieselberg an der Kirche links bis zum Wanderparkplatz ca. 2 km.
  • Von Wolfach her über Oberwolfach nach Schapbach Richtung Bad Rippoldsau ca. 5 km bis zum Wanderparkplatz.

Hotels und Ferienwohnungen - Urlaub in Bad Rippoldsau-Schapbach

In Bad Rippoldsau-Schapbach finden Sie gemütliche Ferienwohnungen, schöne Ferienhotels, Ferienzimmer, erstklassige Ferienhäuser, empfehlenswerte Pensionen, Urlaub auf dem Bauernhof und die besten Gästezimmer. In Bad Rippoldsau-Schapbach im Schwarzwald machen Sie erholsamen Urlaub.