Freizeit

Freizeittipps für den Schwarzwald

Im Schwarzwald finden Sie einfach alles: Abenteuerpfade, Freizeitspaß, Badeseen. Unternehmen Sie Wandertouren mit atemberaubenden Ausblicken. Besteigen Sie höchste Gipfel, erkunden Sie wildromantische Schluchten, sanfte Täler und entdecken Sie eine Natur, die ihresgleichen sucht. Erleben Sie romantische Schwarzwalddörfer und Städte. Entdecken Sie den Schwarzwald!

Mehr: Freizeitanbieter im Schwarzwald


Badische Weinstraße. Die Badische Weinstraße verbindet die vielfältigen Weinlandschaften am Westrand des Schwarzwaldes. Hier trifft badische Lebensart auf kulinarischen Hochgenuss, treffen  fleißige Weinmacher auf Genießer aus aller Welt. [weiter lesen]



Bonndorf im Schwarzwald. Ein Schloss mitten im Städtle, der höchstgelegene Japanische Garten des Landes gleich nebenan und vor den Toren der Stadt die Wutachschlucht. Hier lässt es sich urlauben. [weiter lesen]


Die schönsten Radwege. Wo Berge aufragen, gibt es natürlich auch Täler. Und so lässt sich der Schwarzwald tatsächlich auch genüsslich erradeln. Da hat selbst der Nachwuchs seinen Spaß. Hier stellen wir die schönsten Radwege des Schwarzwaldes vor. [weiter lesen]


Freudenstadt hat eine Fülle an bestaunenswerten Sehenswürdigkeiten wie beispielsweise den größten Marktplatz Deutschlands mit seinen Wasserfontänen. Oder besuchen Sie das Erlebnismuseum Experimenta. [weiter lesen]


Isteiner Klotz. Zwischen Efringen-Kirchen und Kleinkems ragt auf der rechten Straßenseite eine bis zu 80 Meter hohe Kalksteinscholle aus der Ebene auf. Schon in der Jungsteinzeit war die Gegend um den weiß-gelb leuchtenden Felsen besiedelt. [weiter lesen]


Genießerpfade. Abwechslungsreiche Wege, überwiegend naturbelassen, eindeutig beschildert und vom Deutschen Wanderinstitut als „Premiumweg“ zertifiziert: die „Schwarzwälder Genießerpfade“ überfordern weniger geübte Wanderer nicht. [weiter lesen]


900 Jahre St. Märgen. St. Märgen feiert im Jahr 2018 sein 900-jähriges Bestehen. Hervorgegangen ist der Ort aus der Klostergründung. Mönche haben von hier aus die Besiedlung des inneren Schwarzwaldes vorangetrieben und ein bleibendes Erbe geschaffen. [weiter lesen]


Dolinen bei Löffingen. Der Jäger hatte Glück. Kaum hatte er das Gewann Roßhag verlassen, hörte er ein dumpfes Grollen. Hinter ihm tat sich ein riesiges, 38 Meter tiefes Loch auf. Das Loch in der Erde kann besichtigt werden. [weiter lesen]


Falkauer Wasserfall. Er liegt versteckt und ist dennoch auf einem bequemen Spaziergang zu entdecken. Über zwei Fallstufen stürzt die Haslach in einer kleinen Schlucht in ein großes Strudelbecken. [weiter lesen]


Die Hexen vom Kandel. Der mächtige Berg an der Westflanke des Schwarzwaldes ist von weither sichtbar. In früheren Zeiten sollen hier die Hexen ihr Unwesen getrieben haben. Heute ist er ein Natur- und Wanderparadies. [weiter lesen]


Minigemeinde Böllen. Das Schwarzwalddorf Böllen ist die kleinste selbstständige Gemeinde Baden-Württembergs. Sie hat nicht einmal 95 Einwohner. Ein Dorfrundgang dauert keine 5 Minuten. [weiter lesen]


In Heitersheim haben die Römer ihre Spuren hinterlassen. Direkt neben dem Maltesterschloss liegt der Scherbenacker mit seinen römischen Mauerresten. Das Römermuseum gibt einen Einblick in das Leben vor 2000 Jahren. [weiter lesen]


Goldwaschen am Rhein. Kommen Sie mit auf die Suche nach dem legendären Rheingold. An den Ufern des Oberrheins liegt es verborgen. Verbinden Sie das Abenteuer mit ein paar Urlaubstagen im Schwarzwald. [weiter lesen]


Sulzburg im Markgräflerland hat Charme. Die ehemalige Bergbaustadt beherbergt das Landesbergbaumuseum und besticht dank seines geschlossenen Ortskerns mit dem alten Stadttor. [weiter lesen]


Schollacher Rundwanderweg. Eine einzigartige Landschaft, mehrere Täler, traumhafte Aussichten bis zum höchsten Schwarzwaldberg, dem Feldberg, schmucke Schwarzwaldhöfe und gleich mehrere urige Wirtshäuser auf der Wanderstrecke…  [weiter lesen]


Thermal- und Freizeitbäder. In Sachen Wellness, Kur- und Erholung haben wir im Schwarzwald einiges zu bieten. Und das schon seit der Römerzeit. Denn die wussten ganz genau um die heilsame Wirkung der warmen Wässer. Kommen Sie mit auf eine Reise zu den schönsten Bädern. [weiter lesen]


Bergwerke & Höhlen. Der Schwarzwald hat eine lange Bergbautradition. Heute sind einzelne Gruben für Besucher zugänglich. Der Besuch ist ein wettergeschütztes Erlebnis. Ausgestattet mit Helm, Kopflampe und Gummistiefeln können sie in den Berg „einfahren“. [weiter lesen]


Burg Landeck. Unweit von Emmendingen liegt die aus dem 13. Jahrhundert stammende Burg Landeck. Eigentlich handelt es sich hierbei um eine Doppelburg. Ein Verein hat das Gelände und die Ruinen saniert. [weiter lesen]


Markgräflerland im Farbenrausch. Wie das sprichwörtliche “Paradiesgärtlein” liegt das Markgräflerland zwischen Basel und dem Breisgau, Oberrhein und südlichem Schwarzwald. Beschreibungen berühmter Persönlichkeiten lesen sich wie aus demMärchen. [weiter lesen]


Sankt Peter im Schwarzwald. Das von der Sonne verwöhnte Klosterdorf St. Peter liegt auf einem Hochplateau zwischen Thurner und Kandel. Die Landschaft lädt geradezu ein, sie auf ausgedehnten Wanderungen zu erkunden. [weiter lesen]

 


Wandern. Immer mehr Menschen gehen auf Wanderschaft. Der Schwarzwald ist das ideale Terrain dafür. Die Landschaft ist herrlich schön und das zu jeder Jahreszeit. Wandern ist sehr gesund, beugt Krankheiten vor und macht den Kopf wieder frei. Wandern macht einfach Spaß. [weiter lesen]


Gernsbach im Murgtal. Die „Perle des Murgtals“ blickt auf eine bewegte Vergangenheit zurück. Malerische Fachwerkhäuser, Brunnen, die alte Stadtbefestigung und ein weithin sichtbares Schloss laden zum Entdecken ein. [weiter lesen]


Museen zum Anfassen. Im Schwarzwald gibt es unglaublich viel zu erleben, ob in den Städten, Dörfern oder auf einer Wandertour durch die einzigartige Landschaft. Sollte mal schlechtes Wetter sein, lohnt sich der Besuch von Museen, die zum eigenen Erfahren einladen. [weiter lesen]


Heilkräuterlehrpfad Löffingen. Eine Wanderung auf dem Heilkräuterlehrpfad ist ein abwechslungsreicher und besinnlicher Sparziergang. 26 Heilkräuter werden hier auf Hinweisstafeln gezeigt, ihre Wirkungsweise und Verwendung wird erklärt. [weiter lesen]


Unimog-Museum. Dieses Museum ist weltweit einzigartig. Wer ist antrittstärker: ein Elefant oder ein Unimog? Im Unimog-Museum kann man das testen und in die Geschichte eines einzigartigen Fahrzeugs eintauchen.. [weiter lesen]


Burgruine Rötteln. Oberhalb von Lörrach erhebt sich weithin sichtbar die Burgruine Rötteln und gibt Zeugnis einer Jahrhunderte alten Geschichte. Das gepflegte historische Kulturdenkmal ist die drittgrößte Burgruine Südbadens und eine Attraktion. [weiter lesen]


10 Jahre Le Petit Salon. Das Winterhalter-Museum in Menzenschwand bei St. Blasien erinnert im zehnten Jahr seines Bestehens mit einigen Veranstaltungen an die berühmten Fürstenmaler. [weiter lesen]


Mariä Himmelfahrt in St. Märgen. Die Pfarr- und Wallfahrtskirche   ist von weitem sichtbar. Kostbare Kunstschätze beherbert das schmucke Gotteshaus. Aber auch die Umgebung ist ein wahres Entdeckerparadies. [weiter lesen]


Ortenberg im Kinzigtal. Als Namensgeber der vorderösterreichischen Landvogtei Ortenau hatte das Weindorf am Eingang des Kinzigtales in den Schwarzwald über Jahrhunderte eine besondere Bedeutung. [weiter lesen]


Heimattage Baden-Württemberg. Waldkirch ist 2018 Gastgeber der „Heimattage Baden-Württemberg“. Mehr als 200 Veranstaltungen sind geplant. Auf Besucher wartet im Jahresverlauf ein vielfältiges Programm mit Musik, Tanz, Geschichten und Festen. [weiter lesen]


Geißenpfad Menzenschwand. Der Premiumwanderweg entführt auf idyllischen Pfaden, begleitet vom Klingen der Ziegenglocken, zu herrlichen Weitblicken über das Menzenschwander Tal inmitten der traumhaften Kulisse des Feldbergmassivs. [weiter lesen]


Donauquelle. Brigach (St. Georgen) und Breg (Furtwangen) bringen die Donau zuweg. Doch die Donauquelle liegt in Donaueschingen, mitten in der Stadt und direkt beim Fürstlichen Schloss. [weiter lesen]


Sehenswürdigkeiten. Es gibt Orte, die man als Besucher in Deutschland gesehen haben sollte: den Reichstag in Berlin, das Hofbräuhaus in München, die Märchenschlösser des Königs Ludwig II. Aber eine Region ist ein unbedingtes Muss: der Schwarzwald! [weiter lesen]


Freizeitanbieter. Der Schwarzwald ist ein Paradies für all diejenigen, die etwas erleben möchten. Hier finden Sie eine handverlesene Auswahl – vom Wintersport bis zu abenteuerlichen Events. Sogar Fliegen und Goldwaschen sind möglich. [weiter lesen]


Wurzelgeister, Wichtel, Feen. Im Schwarzwald gibt es für kleine Urlauber so viel zu entdecken, dass keine Langeweile aufkommt. Erlebnispfade fordern Geschicklichkeit, Ausdauer und Entdeckerlust heraus. [weiter lesen]


Schlechtwettertipps. Ferienzeit ist Familienzeit. Man fährt gemeinsam in den Urlaub, möchte sich erholen, viel erleben und Neues entdecken. Herrscht mal Schmuddelwetter, kann der Familienurlaub zum Stress werden – doch nicht im Schwarzwald. [weiter lesen]


ABC der Ferienorte im Schwarzwald

Gehen Sie auf Entdeckungsreise! Wählen Sie einen der Ferienorte aus und tippen Sie anschließend auf Sehenswürdigkeiten.

A: Achern | Aichhalden | Aitern | Albbruck | Alpirsbach | Appenweier Altensteig | Althengstett Au am Rhein | Au im BreisgauAuggen |

B: Bad Bellingen | Bad Dürrheim | Baden-Baden | Badenweiler | Bad Herrenalb |Bad Krozingen | Bad Liebenzell | Bad Peterstal-Griesbach | Bad Rippoldsau-Schapbach | Bad Säckingen | Bad SchönbornBad Teinach-Zavelstein | Bad Wildbad | Bahlingen | Baiersbronn | Ballrechten-Dottingen | Berghaupten Bernau im Schwarzwald | Biberach | Biederbach | Binzen | Birkenfeld Bischweier | Bietigheim |Böllen | Bösingen | Blumberg | Bötzingen | Bollschweil | Bonndorf |Bräunlingen | Breisach am Rhein | Breitnau | Bretten Brigachtal | Bruchsal Buchenbach | Bühl | Bühlertal | Buggingen

C: Calw |

D: Dachsberg | Dauchingen | Deißlingen | Denzlingen | Dettenheim Dettighofen |Dietingen | Dobel | Dogern | Donaueschingen | Dornhan | Dunningen Durbach | Durmersheim |

E: Ebhausen | Ebringen | Efringen-Kirchen | Egenhausen | Eggenstein-LeopoldshafenEggingen | Ehrenkirchen | Eichstetten am Kaiserstuhl | Eimeldingen | Eisenbach | Eisingen Elchesheim-Illingen | Elzach |Emmendingen | Endingen am Kaiserstuhl | Engelsbrand Enzklösterle | Epfendorf | Eschbach Eschbronn | Ettenheim | Ettlingen Eutingen im Gäu |

F: Feldberg | Fischerbach | Fischingen | Fluorn-Winzeln | Forbach |Forchheim | Forst Freiamt| Freiburg im Breisgau | Freudenstadt | Friedenweiler| Friesenheim | Friolzheim Fröhnd | Furtwangen |

G: Gaggenau | Gechingen Gengenbach | Gernsbach | Görwihl | Glottertal | Gondelsheim Gottenheim  | Graben-NeudorfGrafenhausen | Grenzach-Wyhlen | Gütenbach | Gundelfingen | Gutach (Breisgau) | Gutach (Schwarzwaldbahn) |

H: Häg-Ehrsberg | Häusern | Haiterbach | Hambrücken Hardt | Hartheim | Hasel (Baden) | Haslach (Kinzigtal) | Hausach (Kinzigtal) | Hausen im Wiesental | Heimsheim Heitersheim |Herbolzheim | Herrischried | Heuweiler Hinterzarten | Höchenschwand | Höfen an der EnzHofstetten |Hohberg | Hohentengen | Horb am Neckar | Horben | Hornberg | Hüfingen| Hügelsheim |

I: Ibach | Iffezheim | Ihringen am Kaiserstuhl | Illingen | Inzlingen | Ispringen |

J: Jestetten |

K: Kämpfelbach Kandern | Kappel-Grafenhausen | Kappelrodeck | Karlsbad | Karlsdorf-NeuthardKarlsruhe | Kehl am Rhein | Kenzingen | Kippenheim | Kirchzarten | Kleines WiesentalKlettgau | Königsfeld | Keltern | Kieselbronn | Knittlingen | Königsbach-Stein | Kraichtal | Kronau | Kürnbach Küssaberg | Kuppenheim |

L: Lahr (Schwarzwald) | Lauchringen | Lauf | Laufenburg | Lautenbach |Lauterbach | Lenzkirch | Lichtenau | Linkenheim-Hochstetten |  Löffingen | Lörrach | Loffenau |Loßburg | Lottstetten |

M: Mahlberg | Malsburg-Marzell | Malsch Malterdingen | March | MarxzellMaulbronn Maulburg |Meißenheim | Merdingen Merzhausen | Mönchsheim Mönchweiler | Mühlacker Mühlenbach | Müllheim (Baden) |Münstertal | Muggensturm | Murg |

N: Nagold | Neubulach | Neuenbürg | Neuenburg am Rhein | Neuhausen | Neulingen Neuried | Neuweiler Niedereschach | Niefern-ÖschelbronnNordrach |

O: Oberderdingen Oberharmersbach | Oberkirch | Oberndorf am Neckar | Oberreichenbach Oberried | Oberwolfach | Ölbronn- Dürren | Östringen Ötigheim | Ötisheim Offenburg | Ohlsbach | Oppenau | Ortenberg | Ostelsheim Ottenhöfen |Ottersweier |

P: Pfaffenweiler | Pfalzgrafenweiler | Pfinztal Pforzheim | Philippsburg |

R: Rastatt | Remchingen Renchen | Reute Rheinau | Rheinfelden | Rheinhausen | Rheinmünster | Rheinstetten Riegel am Kaiserstuhl | Rickenbach | Ringsheim | Rohrdorf Rottweil | Rümmingen Rust (Europa-Park) |

S: Sankt Blasien | Sankt Georgen | Sankt Märgen | Sankt Peter | Sasbach am Kaiserstuhl | Sasbach (Ortenaukreis) | Sasbachwalden | Schallstadt |Schenkenzell | Schiltach | Schliengen | Schluchsee | Schömberg | Schönau| Schönenberg | Schönwald | Schonach | Schopfheim | Schopfloch |Schramberg | Schuttertal | Schutterwald | Schwanau | Schwörstadt |Seebach | Seelbach | Seewald | Sexau | Simmozheim Simonswald | Sinzheim | Sölden Staufen im Breisgau | Stegen | Steinach | Steinen | Steinmauern | Sternenfels | Straubenhardt Stühlingen | Stutensee Sulz am Neckar | Sulzburg (Baden)  | Sulzfeld |

T: Teningen | Tiefenbronn Titisee-Neustadt | Todtmoos | Todtnau Triberg | Tunau | Tuningen

U: Ubstadt-WeiherÜhlingen-Birkendorf | Umkirch | Unterkirnach | Unterreichenbach Utzenfeld |

V: Villingendorf | Villingen-Schwenningen | Vöhrenbach | Vöhringen | Vörstetten | Vogtsburg im Kaiserstuhl |

W: Waghäusel Waldachtal | Waldbronn Waldkirch | Waldshut-Tiengen | Walzbachtal |  Wehr | Weil am Rhein |Weilheim (Nöggenschwiel) | Weingarten (Baden) |  Weisenbach | Weisweil | Wembach | Wellendingen | Wieden | Wiernsheim Wildberg Willstätt | Wimsheim Winden im Elztal |  Wittnau |  Wolfach | Wurmberg Wutach | Wutöschingen | Wyhl am Kaiserstuhl

Z: Zaisenhausen Zell im Wiesental | Zell am Harmersbach | Zimmern ob Rottweil |


Freizeittipps und Urlaubsangebote auf schwarzwaldfuehrer.de